Förderung

 

Alle Informationen und Formulare zur Antragsstellung finden Sie hier.

Mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst unterstützt der BLZT Projekte im Bereich des professionellen zeitgenössischen Tanzes in Bayern und fördert:

    • Produktion und Entwicklung choreographischer Werke
      Herausragende, bayernweit bedeutende Choreographen können Anträge auf Förderung ihrer Produktionen einreichen, wobei Fördermittel nur ergänzend zu einer kommunalen Förderung ausgereicht werden.
    • Veranstaltungen und Projekte im Bereich des zeitgenössischenTanzes
      Veranstalter, Gruppen und Initiativen, die
      zeitgenössischen Tanz präsentieren, Produktionen ermöglichen oder in anderen Vermittlungsformen Tanz an ein Publikum heranbringen, können gefördert werden. Auch hier werden die Mittel nur ergänzend zu bereits bestehenden Eigenmitteln und Förderungen Dritter ausgereicht.

Antragsfrist für die Vergabe der Restmittel 2017 ist der 16. Juni 2017 (per Mail an info@blzt.de).

Vergabeverfahren

Die Fördermittel des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst werden auf Antragstellung beim BLZT von diesem vergeben. Eine unabhängige Jury wird vom Vorstand des BLZT eingesetzt, die über die Vergabe der Fördermittel entscheidet.

Geförderte Projekte der vergangenen Jahre:

2016 – 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002